Sportnahrung Blog
Infos zu Sporternährung

Masseaufbau durch Weight Gainer

Weight Gainer haben sich als effektives Nahrungsergänzungsmittel inzwischen einen festen Platz im Fitness- und Sportbereich erobert. Doch was hat es damit eigentlich genau auf sich und welche Punkte gilt es bei der Einnahme zu beachten?

1) Wissenswertes rund um das Thema Weight Gainer

Wie der Name bereits sagt, sind Weight Gainer Mittel, die zum gezielten Aufbau von Muskelmasse eingesetzt werden. Verantwortlich für diesen Effekt ist vor allem der vergleichsweise hohe Anteil an Kohlenhydraten. Der Überschuss an Kalorien wird in der Regel als Neutralfett sowie als Glykogen gespeichert. Ein regelmäßiger Verzehr von Weight Gainer-Produkten kann die Bildung von Fettgewebe fördern. Entsprechend eignet sich der Einsatz der hier im Zentrum stehenden Präparate vor allem für Menschen, die zum sogenannten ektomorphen, das heißt schlanken Typ zählen. Besonders unkompliziert erfolgt die Aufnahme von zusätzlichen Kalorien in Form von Shakes. Diese setzen sich wie viele andere Weight Gainer in der Regel aus etwa 5 Prozent Fett, 25 Prozent Eiweiß sowie 70 Prozent Kohlenhydraten zusammen.

2) Weight Gainer im Krafttraining und Sport

In Fitness und Sport werden Weight Gainer vor allem eingesetzt, um den Masseaufbau zu beschleunigen und sicherzustellen, dass dem Organismus während intensiver Trainingseinheiten ausreichend Kalorien zugeführt werden. Zielgruppe sind vor allem Hardgainer, die dahingehend benachteiligt sind, dass sie aufgrund ihres Stoffwechsels nicht die gewünschte Muskelmasse aufbauen können. Mit ihrer wohldosierten Mischung aus Proteinen und Kohlenhydraten bieten Weight Gainer hier die optimale Lösung. Möchte man seinen Körper zudem mit einer Extraportion an lebenswichtigen Mineralstoffen und Vitaminen versorgen, so sind ganz spezielle Nahrungsergänzungsmittel wie beispielsweise unser Power Tec Gain 70/30 zu empfehlen. Doch auch Menschen mit Normalgewicht kommen die Weight Gainer zugute. Voraussetzung ist natürlich, dass man zu der Gruppe der Kraftsportler zählt, welche im Rahmen ihres Trainings einen besonders hohen Energieverbrauch aufweisen. Dieser lässt sich zumeist nicht durch die alleinige Aufnahme von Nahrung ausgleichen.

3) Wichtige Hinweise zur Einnahme von Weight Gainern

Hinsichtlich der im Rahmen eines Verzehres von Weight Gainer-Präparaten schon fast automatisch erfolgenden Gewichtszunahme ist zu berücksichtigen, dass es sich hier nicht unbedingt wie oftmals irrtümlicherweise angenommen um eine Zunahme von Muskelmasse, sondern um Fettgewebe handelt. Abgesehen davon gibt es einige weitere wichtige Punkte beim Konsum von Weight Gainer-Präparaten zu beachten. Gehört man nicht zu den genannten Zielgruppen und kombiniert man den Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln, die sich durch eine besonders hohe Anzahl an Kalorien auszeichnen, nicht mit einem angemessenen Trainingsprogramm, so kann es schnell zu Übergewicht kommen. Ist man sich also nicht sicher, ob man zu dem Personenkreis zählt, welcher über einen besonders schnell arbeitenden Stoffwechsel verfügt, so ist Vorsicht geboten. Denn nur Hardgainer sowie Menschen, die intensiven Sport betreiben, können sich den Luxus eines umfangreichen Speiseplanes leisten, ohne dabei überflüssige Pfunde zu riskieren. Weight Gainer sollten also vornehmlich von Personen eingenommen werden, die unter Untergewicht leiden oder aufgrund eines regelmäßigen Workouts oder eines schnellen Stoffwechsels einen erhöhten Energiebedarf haben.

Hinsichtlich der Richtlinien bezüglich der Aufnahme von Weight Gainern ist vor allem auf den optimalen Zeitpunkt zu verweisen. Die Zeit direkt nach dem Krafttraining bzw. unmittelbar vor dem Schlafengehen wird von Experten als ideal angesehen, wenn man sein Ziel in Form der Ausbildung von Muskelmasse erreichen möchte.

Sportliche Grüße,
Euer Johannes
Sportnahrung.at Graz

Johannes empfiehlt dazu folgende Produkte aus unserem Sortiment:

Power Tec Pro Mass 50Vit+ 1000g

Nutrend Compress B.I.G. 2100g

Power Tec Gain 70/30 2500g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.